Montenegro besuchen

Alle Reiseinformationen, die Sie benötigen

Montenegro ist das Juwel der Adria. Es hat 293 km Küste und grenzt an Serbien, Kosovo, Albanien, Kroatien und Bosnien und Herzegowina. Montenegro ist gut angebunden, berühmt für seine Gastfreundschaft der Einheimischen und bekannt für eine sichere und einfache Anreise.

Transportmittel

  • Flugreisen: The Chedi Luštica Bay ist bequem über drei internationale Flughäfen zu erreichen, die alle großen europäischen Städte verbinden. Der internationale Flughafen Tivat ist nur 15 Minuten entfernt und bietet Direktflüge aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Dänemark, Schweden, Dubai und vielen mehr. Viele Gäste fliegen auch zu uns über den Flughafen Podgorica und Čilipi–Dubrovnik.
  • Transfer: The Chedi Luštica Bay bietet die Möglichkeit, auf Anfrage einen Transfer zum Luxushotel zu arrangieren. Lokale Taxis stehen zur Verfügung, zu üblichen Tarifen. Es gibt auch eine Auswahl an privaten Autovermietungen und Mietwagen.

Visum

Für Reisende aus Europa, Australien, Nordamerika oder Südamerika (außer Bolivien, Guyana und Französisch-Guayana) sind keine Visa erforderlich.

Identifikation

Das montenegrinische Recht verlangt das Mitführen eines gültigen Ausweises zu jeder Zeit — z. B. eines Führerscheins, Reisepasses oder eines gleichwertigen Ausweises.

Währung

Die Landeswährung Montenegros ist der Euro. Geldautomaten sind weit verbreitet. Lokale Anbieter akzeptieren in der Regel keine Kreditkarten. Sonntags haben die meisten lokalen Händler normalerweise geschlossen.

Saison

Montenegros Hochsommersaison ist von Juli bis August. Mai bis Juni und September bis Oktober sind in der Regel ruhiger, aber immer noch mit viel Sonnenschein gesegnet. Die Skisaison dauert zwischen November und April.

Wetter

Montenegro hat durchschnittlich 240 Sonnentage im Jahr, mit warmen Sommern von durchschnittlich 27°C und kühlen Wintern einschließlich Bergschneefall. Die Badesaison dauert in der Regel 180 Tage pro Jahr.

Ortszeit

Die Ortszeit in Montenegro ist UTC+1.00.

Erfahren Sie mehr    

Möchten Sie mehr erfahren? Die offizielle Website des montenegrinischen Tourismusverbands bietet eine Fülle von Informationen.