Visiting Montenegro

All the Travel Information You Need

Kultur

Montenegro hat eine faszinierende Patchwork-Geschichte, die von verschiedenen Nationen und Einflüssen zusammengeflochten wird. Das Land ist gespickt mit Städten, deren prächtige Architektur seiner Vergangenheit einen Spiegel vorhält — von römischen Mosaiken über orthodoxe Klöster bis hin zu türkischen Denkmälern und venezianischen Festungen.

Städte: 

Kotor: Die bezaubernde UNESCO-Weltkulturerbestadt Kotor liegt nur 20 Minuten von Luštica Bay entfernt. Umgeben von venezianischen Festungsmauern stürzen sich die Dachziegel der mittelalterlichen Altstadt auf das Meer und umschließen ein lebhaftes Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen und Plätzen.

Perast: Bewundern Sie malerische venezianische Gebäude und friedliche Inseln. Anschließend machen Sie eine Bootsfahrt zur Insel Maria vom Felsen oder zur geheimnisvollen Insel St. Johannes, auf der sich ein Benediktinerkloster befindet.

Budva: Dieser Sommer-Hotspot ist für pulsierende Strände, beliebte Restaurants und das lebhafte Nachtleben bekannt. Das alte Stadtviertel besticht durch seine venezianische Schönheit und bietet ruhigere Straßen, Plätze und Cafés.

Bar: Eine schöne Gemeinde, die die Ruinen einer byzantinischen Festung umgibt — darunter ein 2000 Jahre alter Olivenbaum.

Ulcinj: Auf der Suche nach einer entspannteren Atmosphäre? Zu den langen Sandstränden dieser entspannten Küstenstadt gehört Velika Plaza, der längste Strand an der Adria. Die umliegende Stadt ist mit eleganten heiligen Stätten, Kunstgalerien, Cafés und Restaurants geschmückt.

Festivals:

Filmski: Montenegros jährliches Filmfestival lädt Filmemacher aus aller Welt ein, ihre filmischen Werke in der Stadt Herceg Novi zu zeigen.

Operosa: Herceg Novi ist auch die Heimat dieses internationalen klassischen und zeitgenössischen Opernfestes.

KotorArt Festival: Erleben Sie das Beste der modernen Kunst und öffentliche Auftritte von Tänzern, Musikern und vielem mehr. Kunst wird ausgestellt und Aufführungen finden in den öffentlichen Räumen der Stadt statt.

Boka Night: Kotor veranstaltet Bootsparaden, ein Feuerwerk und einen Internationalen Sommerkarneval während dieses Festes.

Sea Dance Festival: Tanzen Sie in die Nacht mit Top-Elektronik- und Pop-Musik auf Budvas schönen Jaz Strand.

Küche

Die montenegrinische Kultur wird durch unsere unglaubliche lokale Küche ehrenvoll repräsentiert. Lassen Sie sich hier traditionelle Gerichte aus frischen Zutaten der Region nicht entgehen. Zu den typischen Gerichten der Region gehören ein traditionelles Kačamak-Kartoffelgericht, Käse-Spezialitäten, Njeguši-Schinken, Lamm und Meeresfrüchte aus der Region und unser berühmter Dobrota-Kuchen. Weinliebhaber verlieben sich in unsere renommierten Weine schnell. Die alte weiße Krstač-Traube kommt nur in Serbien und Montenegro vor und ergibt helle, fruchtige und blumige Jahrgänge. Oder probieren Sie einen Vranac-Wein, eine Familie vollmundiger Rotweine aus einer anderen alten regionalen Rebsorte.